Vorherige Seite
Speisekarten
Nächste Seite

Vorherige Seite

Zurück zu den Speisekarten

Nächste Seite

 


 

 

 

 

 

Sehr geehrter Gast,

Ihre Extra-Wünsche lassen Sie uns gern wissen - wir wollen sie erfüllen, soweit unsere Möglichkeiten das erlauben. Und sollte einmal etwas Ihren Erwartungen  nicht  entsprechen,  so sagen Sie uns auch  das  bitte, damit wir doch noch für Ihre werte Zufriedenheit sorgen können.

#2 Der Strauß wird in Südafrika annähernd unter den Bedingungen der freien Wildbahn gezüchtet und liefert hauptsächlich das Fleisch seiner Keulen, denn er hat  als nicht-fliegender  Vogel  eine im Verhältnis recht bescheiden ausgebildete Brustmuskulatur. Sein Fleisch  ähnelt  in Struktur  und  Farbton  dem  Rindfleisch, im Geschmack tendiert es eher leicht zu Rotwild; es enthält kaum Fett und quasi kein Cholesterin. Das von uns ausnahmslos verwandte Straußen-Filet ist der hochwertigste Muskel seiner Keulen.

#3  Das Känguruh ist ein in angestammter, noch wenig berührter Landschaft freilebendes Wildtier, das wie unser heimisches Wild bejagt werden muß, da an seinen natürlichen Feinden ein Mangel herrscht und eine Überpopulation im Sinne von weder Mensch noch Tier wäre. Sein Fleisch ist in Faser und Färbung dem des Rehwilds ganz ähnlich, sein Geschmack gleicht eher dem des Rindes. Es zeichnet sich aus durch seinen sehr geringen Fettgehalt, seinen denkbar niedrigen Cholesterinwert und seinen Reichtum an Proteine. Das von uns ausnahmslos verwandte Rückenfilet ist der zarteste Muskel des Känguruhs.

#4  Die Fischgerichte mit dieser Kennzeichnung sind frei von Gräte. Wir laden Sie für jede, die tatsächlich von uns übersehen worden ist, zu einer Kugel Eis Ihrer Wahl ein.

 

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt!

Familie Kloppenborg und Mitarbeiter

 

 

 

ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo